Unsere Neuigkeiten

Juni 2018

Abschied und Begrüßung

Die "Wippertal" WBG mbH ist im Eigentum zweier Gesellschafter, nämlich der Stadt Sondershausen zu 97,64% und der Stadt Ebeleben zu 2,36%.

Vertreter der Gesellschaft sind die jeweils amtierenden Bürgermeister/-innen der beiden Kommunen. Außerdem sind diese Mitglieder des Aufsichsrats des Unternehmens.

Die Mitarbeiter der Wippertal Immobilien GmbH bedanken sich herzlich bei Herrn Bürgermeister Vogt, der seit 2006 dem Aufsichtsrat angehörte und bei Herrn Bürgermeister Kreyer, der seit der Gründung der "Wippertal" WBG mbH 1991 das Unternehmen als Aufsichtsratsvorsitzender maßgeblich prägte.

Wir begrüßen die neu gewählten Bürgermeister Herrn Grimm und Herrn Gröbel, die ihre Tätigkeit in diesem wichtigen Gremium ab dem 1. Juli aufnehmen werden. Der Unternehmenssatzung entsprechend wird ab dann der Sondershäuser Bürgermeister den Vorsitz übernehmen.

Von den Mitarbeitern der Wippertal Immobilien GmbH die allerbesten Wünsche für die anstehende Amtszeit.

Spendenerlös vom Mieterkonzert

v.l.: Vera Jaroschewsky, Wolfgang Wytrieckus, Volker Kämmerer, Daniel Klajner, Eckhard Wehmeier, Eric Trute

Obwohl das Mieterkonzert bereits einige Wochen zurück liegt, stand noch ein abschließender Termin aus – die Übergabe des Spendenschecks!

Unserem Aufruf, die Arbeit des Fördervereins des Loh-Orchesters mit Geldspenden zu unterstützen, sind wieder viele der zahlreichen Zuhörer gefolgt. Insgesamt wurden 351,- € aus der Spendenbox gezählt. Die drei professionellen Sondershäuser Wohnungsunternehmen Wippertal Immobilien GmbH, WBG „Fortschritt" eG sowie WG "Glückauf" eG – als Veranstalter des Mieterkonzerts – haben jeweils noch 50,- € zur Spendensumme hinzugepackt.

Am vergangenen Donnerstag trafen sich bei strahlendem Sonnenschein und vor der Kulisse der Schlossfestspiele die Vertreter der Wohnungsunternehmen zur offiziellen Spendenübergabe mit Herrn Wytrieckus, dem Vorsitzenden des Fördervereins Loh-Orchester Sondershausen e.V. und Herrn Klajner, dem Intendanten der Theater Nordhausen/Loh-Orchester GmbH. Leider diesmal nicht dabei sein konnte Herr Generalmusikdirektor Helmrath.

Ein großer Dank an die Spendenbereitschaft und zugleich eine Info an unsere Mieter:

Gespannt sein dürfen Sie auf das kommende Mieterkonzert im nächsten Jahr – das 20. Konzert wird ein garantiertes Erlebnis!

Azubi gesucht und gefunden

Bedanken wollen wir uns bei allen Bewerberinnen und Bewerbern, die großes Interesse an einem Ausbildungsplatz zur Immobilienkauffrau/zum Immobilienkaufmann zeigten.

Die Entscheidung ist getroffen und wir möchten Sie sehr gern darüber informieren, dass wir mit dem Ausbildungsbeginn zum 1. August eine junge Frau im Beruf der Immobilienkauffrau ausbilden werden.

In den kommenden drei Jahren der Ausbildung wird sie bei uns alles über die Vermietung und Verwaltung von Wohnungen lernen. Als angehender Dienstleistungsprofi wird sie dafür sorgen, dass sich Mieter in ihren vier Wänden rundum wohlfühlen. Sie wird unsere Techniker und Handwerker bei vielseitigen Instandhaltungen begleiten und wird am Ort des Geschehens sein, wenn Menschen ein neues Zuhause suchen und finden.

Wir freuen uns auf die bevorstehenden 3 Ausbildungsjahre mit ihr!

Schülerpraktikum

Ein Schülerpraktikum im Unternehmen hilft Jugendlichen erste Einblicke in die Berufswelt zu erhalten und dient deren Berufsorientierung.

Wir bieten gern und regelmäßig Schülern die Gelegenheit, erste Einblicke in die täglichen Aufgaben eines Wohnungsunternehmens zu gewinnen.

Auch Clemens Hotze aus Sondershausen nutzte diese Chance. Er absolvierte im Rahmen seiner Fachoberschulausbildung ein 2-wöchiges Praktikum in unserem Unternehmen. In dieser Zeit lernte er alle Bereiche eines modernen wohnungswirtschaftlichen Unternehmens kennen und konnte sein schulisches Wissen, speziell im Bereich BWL, mit praktischen Erfahrungen im Betrieb verknüpfen.

Wir danken Herrn Hotze für sein Interesse und wünschen ihm für seinen weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute sowie weiterhin viel Erfolg.