Unsere Neuigkeiten

Juni 2019

450 Euro für den Förderverein des Loh-Orchesters

Symbolische Spendenübergabe in der Kulisse der bevorstehenden Schlossfestspiele

Eine Spende in Höhe von 450 Euro haben die drei professionellen Sondershäuser Wohnungsunternehmen – die Wippertal Wohnungsbau- und Grundstücksgesellschaft mbH, die Wohnungsgenossenschaft „Glückauf" eG und die Wohnungsbaugenossenschaft „Fortschritt" Sondershausen eG – am Mittwoch, 12. Juni an den Förderverein Loh-Orchester Sondershausen e. V. übergeben.

Die Summe wurde im Rahmen des mittlerweile 20. Mieterkonzerts gesammelt, zu dem die drei Unternehmen traditionell ihre langjährigen Mieter einladen.

Gemeinsam übergaben Eckhard Wehmeier, Geschäftsführer der Wippertal Wohnungsbau- und Grundstücksgesellschaft mbH, Vera Jaroschewsky und Eric Trute, Vorstände der WG „Glückauf" eG und Volker Kämmerer, Vorstand der WBG „Fortschritt" Sondershausen eG, einen Scheck an Wolfgang Wytrieckus, Vorsitzender des Fördervereins Loh-Orchester Sondershausen e. V., und an den Intendanten Daniel Klajner sowie an den Generalmusikdirektor Michael Helmrath.

Das jährliche Konzert für die Wohnungswirtschaft soll ein Dankeschön für die langjährigen Mieter sein und ihnen gleichzeitig die Musikkultur Sondershausens nahebringen. Der Förderverein des Loh-Orchesters unterstützt das traditionsreiche Orchester in vielerlei Hinsicht. Laut Herrn Wytrieckus gäbe es momentan keine speziellen Projekte. Investiert würde es aber in die Jugendarbeit. Konkret benennt er Orchesterwerkstätten oder „Kammermusik an Schulen".

Der Förderverein finanziert den für Konzertbesucher kostenlosen Konzertbus im Sondershäuser Stadtgebiet und beteiligt sich an der Finanzierung der Konzertbusse aus der Region.

Herzlichen Dank an Sie für Ihre Spende!

Logopädie/ Naturheilkunde Mandy Begett feiert 5-jähriges Mietjubiläum

Frau Begett eröffnete 2014 als staatlich geprüfte Logopädin ihre Einzelpraxis in der Johann-Karl-Wezel-Straße 56. Mit viel Liebe zum Detail und Leidenschaft hat sie die Räume renoviert und zu einer absoluten Wohlfühloase hergerichtet. Seit 2016 verfügt sie zusätzlich über einen Berufsabschluss zur Heilpraktikerin und konnte so ihr Leistungsspektrum erweitern. Die Arbeit mit ihren erwachsenen und kleinen Patienten bereitet Mandy Begett viel Freude. Ihren Erfolg führt sie unter anderem auf das vertrauensvolle Verhältnis zu ihren Patienten und die bereits 15-jährige Berufserfahrung zurück. Die Patientenzahl ist inzwischen so angestiegen, dass sich Frau Begett über Verstärkung freuen würde. Sie hofft künftig auf die tatkräftige Unterstützung ihrer Praktikantin, die kurz vor der Prüfung steht.

„Für die Zukunft wünsche ich mir noch viele weitere Jahre an dem Standort, an dem ich mich sehr wohl fühle. Mit gefällt die zentrale, aber trotzdem ruhige Lage sehr gut und ich bin ganz glücklich über meine tollen Nachbarn", so Mandy Begett.

 

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg wünscht das Team der Wippertal!

Geänderte Öffnungszeit am 7. Juni

Bitte beachten Sie:

Aus betrieblichen Gründen haben wir am Freitag, den 7. Juni 2019 geschlossen und sind auch telefonisch nicht erreichbar.

In Havariefällen rufen Sie bitte die Firma an, die auf der Informationstafel in Ihrem Hauseingang benannt ist.

 

Ihre Wippertal Immobilien GmbH